Kennen Sie Ihr Diabetes-Risiko?

Experten schätzen: Ungefähr zwei Millionen Menschen in Deutschland leiden an Diabetes und wissen es gar nicht. Die Gefahr: Ohne eine frühzeitige Diagnose und gezielte Therapie kommt es zu dauerhaft erhöhten Blutzuckerwerten. Die möglichen Folgen: Herzinfarkt, Schlaganfall, Augen- und Nierenschädigung oder das diabetische Fußsyndrom. Wird Typ-2-Diabetes rechtzeitig erkannt, können erhöhte Werte häufig durch eine Umstellung der Lebensweise (gesunde Ernährung, viel Bewegung) wieder normalisiert werden.

Wenn es in Ihrer Familie bereits Diabeteserkrankungen gibt, haben Sie ein erhöhtes Risiko auch zu erkranken. Ihr Gewicht, ihre Ernährungs- und Bewegungsgewohnheiten können die Entstehung der Zuckerkrankheit ebenfalls begünstigen. Erhöhte Blutfettwerte und Bluthochdruck sind weitere Risikofaktoren. Bewerten Sie Ihr Diabetes-Risiko jetzt – der Diabetes-Risikotest ermittelt schnell Ihr persönliches Risiko (individuelle Gefährdung) an Typ-2-Diabetes zu erkranken. Einfach herunterladen, acht Fragen beantworten – schon wissen Sie mehr! Zeigt der Test ein hohes oder sehr hohes Diabetesrisiko, machen Sie einen Blutzuckertest bei Ihrem Apotheker und besprechen Sie das Ergebnis des Risikotests mit Ihrem Hausarzt.